Präsenzunterricht startet voraussichtlich am 31.05.

Veröffentlicht von Annika Fey am

Liebe Eltern,

das Ministerium für Schule und Bildung teilt mit, dass voraussichtlich ab Montag, 31.05., alle Schulen in NRW wieder in den durchgängigen Präsenzunterricht wechseln können. Diesen Termin geben wir unter Vorbehalt der weiteren Entwicklung bekannt und er gilt, sofern der Inzidenzwert im Märkischen Kreis nicht wieder über den Wert von 100 steigt.

Sollten wir an diesem Tag also starten dürfen, kommen alle Schülerinnen und Schüler wieder in Klassenstärke in die Schule. Den ab diesem Tag geltenden Stundenplan erhalten Sie durch die Klassenlehrerin Ihres Kindes.

Für den durchgängigen Präsenzunterricht ist auch weiterhin das Tragen von medizinischen Masken oder FFP2-Masken vor und während dem Unterricht, sowie in den Pausen verpflichtend. Auf das regelmäßige Händewaschen und das Abstandhalten, vor allem zu den Kindern anderer Lerngruppen, wird auch weiterhin geachtet. Die Pausensituation wird dementsprechend angepasst. Zu Beginn des Unterrichts und nach den Pausen nutzen die Kinder bitte die ihrer Klasse zugewiesenen Eingänge.

Die eingeführten Pool-Testungen werden weiterhin zweimal wöchentlich durchgeführt. In den Jahrgängen 1 und 2 erfolgen die Testungen montags und mittwochs. Für die Jahrgänge 3 und 4 sind sie dienstags und donnerstags vorgesehen. Wird ein Pool als positiv bestätigt, werden Sie als Eltern darüber informiert, und es erfolgt im Nachgang die häusliche Einzeltestung der betroffenen Schülerinnen und Schüler.

Im neuen Stundenplan werden alle Klassen zwei Einzelstunden Sportunterricht finden. Dieser soll in der Regel zunächst im Freien stattfinden. Wir werden in diesen Einheiten damit beginnen, im Bereich Leichtathletik zu trainieren. Das Laufen, Springen und Werfen wird geübt und soll die Kinder möglichst dazu qualifizieren, wieder das Sportabzeichen zu erwerben. Bitte denken Sie daher an passende Kleidung für Ihr Kind und Sportschuhe, die auch draußen getragen werden dürfen.
Beim Sportunterricht im Freien besteht keine Verpflichtung zum Tragen der Masken.

Wir freuen uns darauf, nun bald wieder alle unsere Schülerinnen und Schüler im durchgängigen Präsenzunterricht in der Schule zu haben. Wir hoffen sehr, dass die Inzidenzzahlen stabil unter 100 bleiben, damit wir dies bis zu den Sommerferien auch beibehalten können.

Bleiben Sie bitte gesund!

Herzliche Grüße im Namen des gesamten Teams

Bettina Pries

Schulleitung GS BvK Menden

Kategorien: Uncategorized