banner

Dieses Jahr waren unsere Bundesjugendspiele an einem richtig heißen Tag. Die ganze Schule ist morgens zusammen zum Sportplatz gelaufen. Dort haben wir uns einen schönen schattigen Platz gesucht und uns für den 800m Lauf fertig gemacht. Danach haben wir eine kurze aber sehr schöne Trinkpause gemacht und sind zur Wurfstation gelaufen. Obwohl es erst früh war lief uns schon der Schweiß die Wangen runter. Wir haben alle ziemlich weit geworfen und das hat sehr viel Spaß gemacht. Als nächstes waren wir beim Springen. Danach haben wir unsere Frühstückspause gemacht. Das Sprinten war danach sehr anstrengend, weil es immer heißer wurde, aber dann haben wir alle wichtigen Stationen geschafft und konnten noch Seilchen springen, Fußball spielen und im Slalom prellen. Das war lustig.

             

Gestern hatten wir dann unsere Siegerehrung an der Schule. Wir haben uns alle auf dem Schulhof getroffen und es wurden die Ehrenurkunden verteilt. Die sind etwas ganz besonderes, weil es echt schwer ist, die zu bekommen. Es haben 18 Kinder von unserer Schule geschafft.

Herzlichen Glückwunsch!!

(von: Ole und Lucas)

Benutzeranmeldung