banner

Einschulungsjahrgang 2015, Klasse B, Fr. Winterberg

Lesenacht 2018

Am Freitag, 09.11.2018 war es endlich soweit: Die von allen Kindern lang ersehnte Lesenacht der Klasse 4b konnte beginnen.
Aufgeregt und voller Vorfreude trafen gegen 18 Uhr die Kinder ein, begleitet von nicht minder aufgeregten und bepackten Familienmitgliedern.
Eifrig wurden in zwei Klassenräumen die Nachtlager aufgeschlagen, bevor sich die hungrige Kinderschar in der Mensa der OGS traf, um sich über drei große Bleche Pizza herzumachen.
Anschließend teilte sich die Klasse in drei Gruppen und begab sich unter Leitung von Frau Meyer-Normann auf eine spannende Schatzsuche durch das gesamte Schulgebäude. Während jeweils eine Gruppe mit UV-Lampen auf der Suche nach geheimen Botschaften mit Hinweisen auf das Versteck des Schatzes war, schmökerten die übrigen Kinder gemütlich in ihren mitgebrachten Büchern oder spielten Gesellschaftsspiele. Die eine oder andere leckere Knabberei versüßte ihnen hierbei die Wartezeit, bis auch sie auf die Suche gehen durften.
Schließlich trugen alle Gruppen die Ergebnisse ihrer Suche zusammen und knackten gemeinsam den Code der gefundenen Schatzkiste, um sich dann freudig über ihre Beute in Form von Schokotalern und anderen Leckereien herzumachen.
Allmählich breitete sich bei den ersten Kindern die Müdigkeit aus, und so stand als nächstes Zähneputzen und Umziehen für die Nacht auf dem Programm.
Während die ersten Kinder danach erschöpft in ihre Schlafsäcke krabbelten und sehr schnell einschliefen, waren andere noch hellwach und hätten am liebsten noch eine Mitternachtsparty veranstaltet. Aber auch sie machten es sich dann auf ihren Schlafplätzen gemütlich und lasen noch ein wenig oder unterhielten sich leise.
Die restliche Nacht verlief sehr ruhig, sodass auch Frau Meyer-Normann und Frau Winterberg auf ihren Nachtlagern im Flur in Schlaf fielen und tatsächlich erst am nächsten Morgen vom Wecker aufgeweckt wurden. Einige Kinder waren schon wach und schlichen auf leisen Sohlen durch die Flure, um die Langschläfer nicht zu wecken. Diese mussten dann jedoch auch irgendwann aufstehen und sich fertigmachen, da bereits um 8 Uhr die ersten Familienmitglieder mit leckerem Frühstück vor der Tür standen und die Mensa in einen gemütlichen Frühstücksraum verwandelten. Gemeinsam wurde dann gefrühstückt und von den Erlebnissen der vergangenen Nacht erzählt.
Am Ende waren sich alle einig, dass dies ein sehr schönes und spannendes Erlebnis war und sich wieder einmal gezeigt hat, dass die Klasse 4b eine tolle Truppe ist, die viel Spaß zusammen haben kann.

Benutzeranmeldung